Aktuelles


 

Einsatz: T03-VU-Berg-ÖL Unterlungitz

 

Am 27.11.2021 um 08.00Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einen Verkehrsunfall auf der B50 Richtung Markt Allhau, auf Höhe Klaffenau, alarmiert. Als wir an der Unfallstelle ankamen, konnte festgestellt werden, dass ein Fahrzeug aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen war.

 

Wir sicherten die Unfallstelle ab, bauten einen Brandschutz auf und regelten den Verkehr. Weiters haben wir das SRF Hartberg nachalamirt, um das Fahrzeug auf die Straße zu bringen. Anschließend reinigten wir die Straße und rückten wieder ins Rüsthaus ein.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte:    FF   Unterlungitz

FF Hartberg

Polizei

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             MTF

                                             SRF Hartberg

 

Mannschaft:  12 Mann FF Unterlungitz

                            3 Mann FF Hartberg

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei der FF Hartberg und der Polizei. 


T02 Türöffnung St johann in der Haide

 

Am 05.11.2021 um 22.17 wurde die FF Unterlungitz zu einer Türöffnung gerufen.

 

Da eine Frau den Notfallknopf gedrückt hatte,  die Rettung und Polizei bereits vor Ort war, und die Frau die Balkontüre glücklicherweise selbst von innen öffnen konnte,  war keine Türöffnung durch uns erforderlich.

 

Die Frau wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung ins Spital gebracht und wir rückten wieder ins Rüsthaus ein.

 

Eingesetzte Kräfte FF Unterlungitz:  TLFA 2000

                                                                      LKWA

                                                                      MTF

 

Mannschaft: 17 Mann

 

 

Rettung: 2 Mann

 

Polizei: 2 Mann

 

Wir bedanken uns für die gute Zusamenarbeit


Einsatz: B05-Zimmerbrand in Schölbing

Am 03.11.2021 um 00:50 Uhr wurde die FF Unterlungitz zur Verstärkung nach Schölbing zu einem Brand gerufen. Wir unterstützen die FF Schölbing beim Löschen des Brandes  eines Carports.

Nachdem die Nachlöscharbeiten abgeschlossen waren, rückten wir wieder ins Rüsthaus ein.

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte:FF Schölbing

FF Unterlungitz

Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             LKW-A

Mannschaft: 9 Mann

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit der FF Schölbing und der Polizei.


Einsatz: B02-Kleinbrand-Rauch

Am 26.10 2021  um 14.15 wurden wir zu einem Kleinbrand in St johann in der Haide gerufen in Richtung Bahnhof beim Eintreffen stellten fest das es sich um einen Entstehungbrand nahe eines Baumes handelte mit dem HD Rohr löschten wir den Brand. Mittels Wärmebildkamera kontrollieren wir den Bereich nochmal gründlich somit war der Einsatz für uns beendet und wir Rückten wieder ins Rüsthaus ein

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte:    FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             LKW-A

 

Mannschaft: 13 Mann

 


Informationsveranstaltung für Kinder ab 10 Jahren

Um Kinder für die Feuerwehrjugend zu begeistern, veranstalteten wir mit ihnen Informationsnachmittag über das Feuerwehrwesen. OBI Patrick Lind, Hannes Winkler und Jugendwart Manuel Leopold gaben einen Einblick über unsere Tätigkeiten. 8 Kinder waren anwesend und hörten aufmerksam zu. Anschließend gab es noch eine Jause und somit bedanken wir uns für alle die Mitgeholfen haben und den Kindern fürs kommen.


Übung: MRAS-Übung

Am 23.10.2021 um 14:00 fand die Abschnittsübung: Menschenrettung und Absturzsicherung in Lafnitz statt. Becker Roman und Reinhard Handler nahmen an der Übung teil, die unter der Leitung HBI a.D. Andreas Fuchs statt fand. Zuerst wurde Notenkunde gelehrt. Dann wurden verschiedene Abseiltechniken geübt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die gute Zusammenarbeit.


Einsatz: T-03V-VU-mit -Verletzer Person:

 

Am 12.10.2021 um 06:21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Verkehrsunfall mit verletzer Person nach St. Johann in der Haide auf der B50 Richtung Allhau alarmiert. Als wir an der Unfallstelle ankamen, konnte festgestellt werden, dass die Person bereits aus dem Fahrzeug herrausen war und im Rettungsauto untersucht wurde.

 

Wir sicherten die Unfallstelle ab, bauten einen Brandschutz auf und regelten den Verkehr. Weiters haben wir den PKW von der Straße entfernt. Anschließend reinigten wir die Straße und rückten wieder ins Rüsthaus ein.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte:    FF Unterlungitz

Rettung

Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             LKW-A

                                             MTF

Mannschaft: 15 Mann

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit der Rettung und der Polizei.

 


 Einsatz: B06-BMA-Alarm

 

Am 11.10.2021 um 19.54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Ringana in St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellten wir fest, dass es sich um einen Melder im Zwischenbodenbereich handelte und ein Fehlalarm war.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

LKWA

MTF

 

Mannschaft: 17 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter der Firma Ringana Herrn Bräu

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit der Firma Ringana!

 


Einsatz: T11-Menschenrettung

Am 11.10.2021 um 14:58 wurden wir zum Ringana Campus zu einer Menschenrettung gerufen. Gleichzeitig wurde auch die FF Hartberg alarmiert.

 

Beim Eintreffen des Einsatzteams stellte sich heraus, dass es sich um einen Medizinischen Notfall handelte. Rettung und Notarzt waren bereits vorort. Nach einer kurzen Besprechung mit dem Notarzt musste die Person mittels eines Krans bzw. eines Seiles aus dem Schacht geborgen werden. Dannach übernahm die Rettung die weitere Versorgung und wir rückten wieder ins Rüsthaus ein.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte:    FF Unterlungitz

FF Hartberg

Rettungsdienst

Notarzt

Polizei

 

Eingesetzte Fahrzeuge:  TLFA 2000 (FF Unterlungitz)

LKWA (FF Unterlungitz)

SRF (FF Hartberg)

RLFA 2000 (FF Hartberg)

DLK 23-12 (FF Hartberg)

Notarzt

2 Rettungsfahrzeuge

Polizei

 

Mannschaft:  12 Mann (FF Unterlungitz)

10 Mann (FF Hartberg)

 

 

 

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Hartber, der Polizei, dem Notarztteam, dem Rettungsteam und der Firma Ringana für die gute Zusammenarbeit.

 

 


Abschnittsfunkübung in Grafendorf

Am 09.10.2021 fand die jährliche Abschnittsfunkübung, dieses Mal in Grafendorf statt. Wir von der FF Unterlungitz unter der Führung von Oberlöschmeister Gerald Winkler nahmen mit insgesammt acht Mitgliedern Teil.

 

Wir bedanken uns bei der FF Grafendorf für die Durchführung der Übung!


Übung AWP Pumpstation in St. Johann in der Haide

 

Am 07.10.2021 führten wir die alljährliche Übung bei der AWP in St. Johann in der Haide durch. Auch anwesend war die FF Schölbing.

 

Übungsannahme war Menschenrettung im Keller. Gleichzeitig bauten wir einen Brandschutz auf, wo wir unsere Trakkraftspritze in Stellung brachten, sodass wir über das Pumpenhaus eine Wasserbezugsstelle herstellten.

 

Mannschaft:      17 Mann (FF Unterlungitz)

9 Mann (FF Schölbing)

2 Mann (AWP)

 

Fahrzeuge:         TLFA 2000 (FF Unterlungitz)

LKWA (FF Unterlungitz)

MTF (FF Unterlungitz)

TLFA 1000 (FF Schölbing)

 

Wir bedanken uns bei der FF Schölbing, weiters bedanken wir uns bei den Mitarbeitern der AWP.

 


Einsatz: B-06 BMA-Alarm:

 

Am 06.10.2021 um 14:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Ringana in St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellten wir fest, dass es sich um einen Melder in der Küche handelte und ein Fehlalarm war.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

 

Mannschaft: 6 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter der Firma Ringana Herrn Bräu

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit der Firma Ringana!


Einsatz: T-03-VU Bergung Öl:

 

Am 01.10.2021 um 20:32 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Verkehrsunfall nach St. Johann in der Haide auf der L411 Richtung Unterrohr alarmiert. Als wir an der Unfallstelle ankamen, konnte festgestellt werden, dass ein PKW über die Böschung gerutscht war und keine Personen verletzt wurden.

 

Wir sicherten die Unfallstelle ab, bauten einen Brandschutz auf und regelten den Verkehr. Da der PKW keinen Schaden aufwies, schoben wir das Fahrzeug der Böschung entlang bis zu einem Acker. Von dort konnte er wieder selbst über einen Weg auf die Straße gebracht werden. Danach konnte die PKW-Lenkerin ihre Fahrt fortsetzten. Anschließend rückten wir wieder ins Rüsthaus ein.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             LKW-A

                                             MTF

Mannschaft: 18 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte:  Polizei

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei allen Beteiligten!

 

 


16-Stündiger Erstehilfekurs

Vier Jugendliche nahmen am 16-Stündigen Erstehilfekurs in Hartberg teil.

v.l.n.r. Leon Schantl, Alexander Hummer, Sarah Handler, Julia Postl

Wir bedanken uns beim Rotkreuz für die Abhaltung des Kurses


Übung im Seniorenheim

Am 03.09.2021 hielten wir eine Übung im Seniorenheim ab. Übungsannahme war eine Menschenretteung in einem Zimmer im ersten Stock. Weiters übten wir das Zimmer mit einem Druckbelüfter rauchfrei zu bekommen. Wir lehnten eine Leiter an ein Fenster und befestigten einen Druckbelüfter. Somit hatten wir unser Übungsziel erreicht und bedanken uns bei den Brandschutzbeauftragen und dem Team des Seniorenheims. Außerdem möchten wir uns für die Getränke und die Jause recht Herzlich bedanken.


Einsatz: B-06 BMA-Alarm:

 

Am 27.08.2021 um 09:01 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldealarm bei der Mülldeponie Khartwald in St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

LKWA

 

Mannschaft: 8 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter der Mülldeponie Khartwald

 

Wir bedanken uns bei derMülldeponie Khartwald für die gute Zusammenarbeit!


Einsatz: B-06 BMA-Alarm:

 

Am 10.08.2021 um 23:49 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Ringana in St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellten wir fest, dass es sich um einen Melder im Zwischenbodenbereich handelte und ein Fehlalarm war.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

LKWA

 

Mannschaft: 8 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter der Firma Ringana Herrn Bräu

 

Wir bedanken uns bei der Firma Ringana für die gute Zusammenarbeit!


Grillsonntag der FF-Unterlungitz

Am 08.08.hielten wir unseren aljährlichen Grillsonntag wieder ab. Wir konnten die Feuerwehren des Abschnittes 7(Schölbing, Unterrohr, Lafnitz, Grafendorf) sowie die Feuerwehren Markt Allhau und Sparberegg bei uns begrüßen. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Musikalisch Umrahmt wurde sie von den Blechkrochan, einen recht herzlichen Dank dafür. Wir bedanken uns für euer kommen, wünschen allen einen schönen Sommer und gsund bleim;)

 


Einsatz: T-03-VU Bergung Öl:

 

Am 01.08.2021 um 20:41 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Verkehrsunfall nach St. Johann in der Haide auf der B50 alarmiert. Als wir an der Unfallstelle ankamen, konnte festgestellt werden, dass ein PKW in den Graben gefahren war und keine Personen verletzt wurden.

 

Wir sicherten die Unfallstelle ab, bauten einen Brandschutz auf und regelten den Verkehr. Wir holten den PKW aus dem Graben und stellten ihn in einer Einfahrt ab, danach wurde er von einem Abschleppunternehmen abgeholt. Anschließend reinigten wir die Straße und rückten wieder ins Rüsthaus ein.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             LKW-A

                                             MTF

Mannschaft: 18 Mann

 

 

Weitere Einsatzkräfte: Abschleppdienst

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit beim Abschleppdienst!


Brandwache bei der Hartbergland Rallye

 

Am 31.07 von 7:30 bis 18:00 Uhr und am 01.08. von 7:15 bis 12:30 Uhr war die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz beim Oktoberfestgelände für die Sicherheit beim Tankens der Fahrzeuge zuständig.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz bedankt sich für die Versorgung der Kameraden bei den Veranstaltern.


Einsatz: B-06 BMA-Alarm:

 

Am 19.07.2021 um 10:27 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Faustmann in St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

LKWA

 

Mannschaft: 8 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter der Firma Faustmann

 

Wir bedanken uns bei der Firma Faustmann für die gute Zusammenarbeit!


Einsatz: B-06 BMA-Alarm:

 

Am 12.07.2021 um 07:11 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Ringana in St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich um einen technischen Defekt der Brandmeldeanlage gehandelt hat.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                              LKWA

 

Mannschaft: 10 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter der Firma Ringana

 

Wir bedanken uns bei der Firma Ringana für die gute Zusammenarbeit!


Technische Übung

Am 9. Juli 2021 führten wir eine technische Übung im Bauhof in St. Johann in der Haide durch.

Übungsleiter: Emanuel Ellmer

 

Übungsannahme: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Manschaft: 20 Mann

 

Eingesetzte Fahrzeuge:  TLFA-2000

LKWA

MTF

Wir bedanken uns bei den Gemeindearbeitern und beim Übungsleiter für die gute Organisation und Durchführung der Übung.

 


Einsatz B-04 Pumparbeiten

Am 20. Juni wurden wir per Telefon zu einem Wasserschaden bei der Firma Ringana, zur Unterstützung des Personals gerufen. Da ein Defekt an einer Wasserleitung eine große Fläche der Firma überschwemmte, saugten wir mit zwei Nasssaugern die Flächen wieder trocken. Nach ca. drei Stunden war der Einsatz beendet und wir rückten wieder ins Rüsthaus ein.

Alarmierungsart: Telefon

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                              LKWA

 

Mannschaft: 10 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter und Arbeiter der Firma Ringana

 

Wir bedanken uns bei der Firma Ringana für die gute Zusammenarbeit und für die Pizzen


Brandmeldeanlage Firma Ringana
Brandmeldeanlage Firma Ringana

Einsatz: B-06 BMA-Alarm:

 

Am 29.05.2021 um 08:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Ringana in St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass ein Brandmelder eines kleinen Raumes ausgelöst wurde. Bei der Besichtigung des Raumes wurde festgestellt, dass ein Fließenleger Ausbesserungsarbeiten durchführte und so eine starke Staubentwicklung gegeben war. Somit wurde der Brandmelder ausgelöst.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                              LKWA

 

Mannschaft: 14 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter der Firma Ringana

 

Wir bedanken uns bei der Firma Ringana für die gute Zusammenarbeit!


Einsatz: B-06 BMA-Alarm:

 

Am 19.05.2021 um 02:02 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Ringana in St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass ein Brandmelder im Reinbereich ausgelöst wurde. Somit konnten wir als Feuerwehr den Raum nicht betreten. Der Brandschutzbeauftragte schleuste sich in den Raum ein und lokalisierte den Melder. Er stellte fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Danach rückten wir wieder in das Rüsthaus ein.

.

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                              LKWA

 

Mannschaft: 11 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter Herr Bräu

 

Wir bedanken uns bei Herrn Bräu und der Firma Ringana für die gute Zusammenarbeit!


Einsatz: T-10-VU eingekl. Person:

 

Am 12.05.2021 um 13:59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Verkehrsunfall nach St. Johann in der Haide auf der B50, mit eingeklemmter Person alarmiert. Als wir an der Unfallstelle ankammen, konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass keine Person im Fahrzeug mehr eingeklemmt war.

 

Wir sicherten die Unfallstelle ab, bauten einen Brandschutz auf und regelten den Verkehr. Danach reinigten wir die Straße und rückten wieder ins Rüsthaus ein.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz, FF Schölbing

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             LKW-A

                                             MTF

Mannschaft: 11 Mann

 

 

Eingesetzte Fahrzeuge FF Schölbing: TLFA 1000

 

 Mannschaft FF Schölbing: 6 Mann

 

 

Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Rettung, Notarzt

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei den Freiwilligen Feuerwehr Schölbing, sowie bei den Polizei-, Notarzt- und Rettungskräften!


Einsatz: B-06 BMA-Alarm:

 

Am 12.05.2021 um 12:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldeanlagealarm bei der Firma Baumarkt Teubl in St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brandschutzbeauftragte bereits vor Ort und es wurde ein Täuschungsalarm festgestellt.

Danach rückten wir wieder ins Rüsthaus ein.

.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

 

Mannschaft: 8 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit beim Brandschutzbeauftragten des Unternehmens!


Einsatz: B-02 Kleinbrand-Rauch:

 

Am  10.05.2021 um 11:21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zum Brand eines Komposthaufens in Unterlungitz gerufen. Den Kleinbrand hatten wir rasch unter Kontrolle und konnten somit ein weitergreifendes Feuer verhindern.

 

Danach rückten wir wieder ins Rüsthaus ein.

 

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

 

Mannschaft: 8 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Polizei

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei der Polizei!


Florianisonntag bei der Feuerwehr Unterlungitz:

 

Da am 5.Mai der Namenstag des Heiligen Florian gefeiert wird, welcher der Schutzpatron der Feuerwehren ist, feierten wir eine Messe mit unserem Feuerwehrkuraten Mario Brandstätter in der Pfarrkirche in St. Johann in der Haide.

 

Aufgrund der Coronapandemie konnten heuer nur wenige Feuerwehrfrauen und Männer an diesem Gottesdienst teilnehmen.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Vikar und Kurat Mario Branstätter!

 

 

Für das Gruppenfoto nahmen wir für einen Augenblick die Maske ab.


Einsatz: T-03-VU - Bergung: PKW gegen Zug:

 

Am 21.04.2021 um 14:33 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Verkehrsunfall (Auto gegen Zug) in St. Johann in der Haide auf der B 50 Richtung Markt Allhau alarmiert. Als wir an der Unfallstelle ankamen, konnte die verunfallte Person sich bereits selbständig aus dem PKW befreien. Wir von der Feuerwehr bauten einen Brandschutz auf und übernahmen die Regelung des Verkehrs an der Unfallstelle bis die Polizei, die Rettung und der Notarzt vor Ort waren.

 

Weiters kümmerten wir uns um den Lokführer und die acht Zuginsassen. Dann lehnten wir eine Leiter an den Zug an und ließen die Personen vor Ort aus dem Zug aussteigen. Parallell dazu wurde, von der Einsatzleitung der ÖBB, ein Bus organisiert, der die Zuginsassen nach Hartberg brachte. Ein Abschleppunternehmen transportierte das verunfallte Fahrzeug ab. Danach reinigten wir die Straße und um 16:00 Uhr rückten wir in das Rüsthaus wieder ein.

 

Alarmierungsart: Sirenenalarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                              LKW-A

                                              MTF

 

Mannschaft: 14 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Rettung, Notarzt, Einsatzleitung der Eisenbahn

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei der Polizei-, Notarzt- und  den Rettungskräften, sowie bei dem Team der Einsatzleitung der ÖBB!

 


Trauerfall bei der Freiwilligen Feuerwehr Unterlungitz.

 

Leider ist unser Kamerad Franz Hummer am 14.03.2021 viel zu früh verstorben.

 

Wir verabschieden uns vom Ihm und wünschen der Familie ein aufrechtes Beileid!



Einsatz: T-03-VU mit verletzter Person:

 

Am 03.04.2021, um 22:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Verkehrsunfall nach St. Johann in der Haide auf der L 411, mit verletzter Person alarmiert. Als wir an der Unfallstelle ankamen, konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass die verletzte Person bereits von der Rettung versorgt wurde. Da keine weiteren Maßnahmen erforderlich waren, warteten wir auf das Eintreffen der Polizei und rückten anschließend wieder in das Rüsthaus ein.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             LKW-A

                                             MTF

 

Mannschaft: 24 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Rettung

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei der Polizei- und  den Rettungskräften!

 


Einsatz: B-06 BMA-Alarm:

 

Am 31.03.2021 um 11.09 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldeanlagealarm bei der Firma Baumarkt Teubl in St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brandschutzbeauftragte bereits vor Ort und es wurde ein Täuschungsalarm festgestellt.

Danach rückten wir wieder ins Rüsthaus ein.

.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

 

Mannschaft: 5 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit beim Brandschutzbeauftragten des Unternehmens!

 


Einsatz: T11-Menschenrettung:

 

Am 15.03.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einer Menschenrettung nach St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Als wir an der Einsatzstelle angekommen sind, war die verletzte Person bereits unter Betreuung der Rettung.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                              LKW-A

 

Mannschaft: 12 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Rettung, Polizei

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei der Polizei- und  den Rettungskräften!

 


Unterstützung bei Massentesung in St. Johann in der Haide am 14.03.2021.

 

Alarmierungsart: Telefonisch

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF

 

Mannschaft: 2  Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Rettung, Bundesheer


Einsatz: T-03-VU Fahrzeugbergung:

 

Am 08.02.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einer Fahrzeugbergung "PKW im Graben" nach St. Johann in der Haide auf der B50, ohne verletzte Person alarmiert. Als wir an der Unfallstelle ankammen, wurde die Unfallstelle abgesichert und das Fahrzeug geborgen.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz, FF Schölbing

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             LKW-A

                                             TLFA 1000 Schölbing

 

Mannschaft: 11 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Rettung

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei der Polizei- und  den Rettungskräften!


Einsatz: B-06 BMA-Alarm:

 

Am 03.02.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldeanlagealarm nach St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Als wir an der Einsatzstelle angekommen sind, wurde eine Rauchentwicklung im Kunststofflager festgestellt. Mithilfe eines Radladers wurde der Brandherd lokalisiert und mittels HD-Rohr gelöscht. Weiters wurde die Brandstelle mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

 

Mannschaft: 8 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit beim Brandschutzbeauftragten des Unternehmens!


Trauerfall bei der Freiwilligen Feuerwehr Unterlungitz.

 

Leider ist unser E-HBI Alois Winkler am 11.05.2020 viel zu früh verstorben.

 

Wir verabschieden uns vom Ihm und wünschen der Familie ein aufrechtes Beileid!

 


 

Teilnahme FULA-Bewerb 2020.

 

Unsere Kameraden HFM Becker Roman & HFM Miktsch Christoph nahmen am Samstag den 07.03.2020, beim 15. Bewerb für das Funkleistungsabzeichen (FULA) in der FWZS Lebring, in Gold teil und bestanden diesen mit Bravour.

 

Wir bedanken uns bei deren Engagement für die Feuerwehr und auch bei unserem Funkbeauftragten HLM d.F. Winkler Gerald für die Vorbereitung!

 

 


Trauerfall bei der Freiwilligen Feuerwehr Unterlungitz.

 

Leider ist unser Kamerad, HLM Gerhard Schlögl am 14.02.2020 viel zu früh verstorben.

 

Wir verabschieden uns vom Ihm und wünschen der Familie ein aufrechtes Beileid!


Einsatz: T-10-VU eingekl. Person:

 

Am 10.02.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Verkehrsunfall nach St. Johann in der Haide auf der B50, mit eingeklemmter Person alarmiert. Als wir an der Unfallstelle ankammen, konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. 

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Schöbling, FF Hartberg, FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             LKW-A

                                             MTF

 

Mannschaft: 10 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Rettung

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei den Freiwilligen Feuerwehren Schölbing &  Hartberg sowie bei den Polizei- und Rettungskräften!

 


Einsatz: B-06 BMA-Alarm:

 

Am 24.01.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einem Brandmeldeanlagealarm nach St. Johann in der Haide alarmiert.

 

Als wir an der Einsatzstelle angekommen sind, konnte gleich nach Begehung und der Kontrolle mit der Wärmebildkamera begonnen werden und anschließend Entwarnung gegeben werden.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             LKW-A

                                             MTF

 

Mannschaft: 12 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Brandschutzbeauftragter

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit beim Brandschutzbeauftragten des Unternehmens!


Einsatz: T-03-VU-Berg.-Öl:

 

Am 05.01.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterlungitz zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet alarmiert.

 

Als wir an der Einsatzstelle angekommen sind wurde festgestellt, dass aufgrund von Glatteis, ein Auto in den Graben gerutscht war. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Das Auto konnte schonend geborgen werden, sodass eine Weiterfahrt möglich war.

 

Alarmierungsart: Sirenen Alarm

 

Eingesetzte Kräfte: FF Unterlungitz

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000

                                             LKW-A

                                             MTF

 

Mannschaft: 15 Mann

 

Weitere Einsatzkräfte: Gemeinde

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei der Gemeinde St. Johann in der Haide!